Minka

Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren: ca. Oktober 2021
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: nicht bekannt
Katzen: ja
Hunde: nicht bekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Dieses süße Katzenmädchen ist sehr sozial und verspielt. Außerdem ist Minka auch bei Fremden sehr schnell verschmust und versteht sich mit anderen Fellnasen sehr gut.

Geschichte: Minka wurde von unserer Tierschützerin zusammen mit ihren Geschwistern Joker und Shani in der Nähe eines Gebäudes unter einem Baum gefunden. Gott sei Dank wurden sie von Ilza gerettet und in Sicherheit gebracht.

Minka war im Juni gesundheitlich sehr angeschlagen. Sie hatte neurologische Störungen und Probleme mit dem Darm. Einige Zeit verbrachte Minka deshalb in der Tierklinik. Inzwischen geht es der süßen Samtpfote aber wieder gut. Zur Sicherheit sollte Minka in der ersten Zeit im neuen Heim regelmäßig einem Tierarzt vorgestellt werden.

Schutzgebühr: 180 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Kastration, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Eine Vermittlung ist nur nach Deutschland möglich.

Minka freut sich auf Post

4 + 8 =