Minnie

Tierschützerin: Desislava Bogdanova

geboren: ca. September 2023
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: nicht bekannt
Katzen: ja
Hunden: ja

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Minnie ist ein sehr sanftes und liebes Katzenmädchen. Sie ist außerdem auch sehr sozial und versteht sich gut mit den anderen Fellnasen. Minnie spielt sehr gerne und liebt es, in den Armen ihrer Menschen zu liegen.

Geschichte: Die entzückende Minnie wurde in einem sehr schlechten Gesundheitszustand auf der Straße gefunden. Es lag Schnee und die kleine Maus war nur 600 Gramm schwer. Wenn Desi sie nicht aufgenommen hätte, hätte sie keine Überlebenschance gehabt.

Jetzt wartet Minnie auf Post und möchte gerne ihre Koffer packen. Über ein schönes Für-immer-Zuhause mit einem Katzenkumpel im passenden Alter würde sie sich sehr freuen. Wenn dort noch keine andere Fellnase auf sie wartet, bringt sie gerne eine Katzenfreundin oder einen Katzenkumpel von ihrer Pflegestelle mit.

Schutzgebühr: 160 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Eine Vermittlung ist nur nach Deutschland möglich.

Minnie freut sich auf Post

6 + 6 =