Smuki & Candy

Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren ca.: April 2022
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: ja, aber diese sollten schon größer sein
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
gemeinsame Vermittlung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Smuki und Candy sind den Menschen gegenüber noch schüchtern.

Mit den anderen Katzen verstehen sie sich, verbringen aber ganz viel Zeit auch miteinander und suchen die gegenseitige Nähe. Sie schlafen auch zusammen. 

Geschichte: An einem Abend mit sintflutartigem Regen, Überschwemmungen und Sturm brachte eine scheue Streunerkatze ihre Kitten in die Nähe von Vania. Die Katzenmama war vorher auch schon dort, um sich Futter zu holen. Zwei der Kitten – Smuki und Candy – konnten von Vania eingefangen werden. Die inzwischen kastrierte Katzenmama und ein weiteres Geschwisterchen leider nicht.

Unsere Tierschützerin hat sich natürlich gleich um die zwei Tigerchen gekümmert und jetzt suchen die beiden gemeinsam liebevolle Katzenmenschen, die ihnen genügend Zeit zum Ankommen geben. Von unserer Tierschützerin lassen sie sich inzwischen auch schon anfassen.

Schutzgebühr: 360 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Kastration, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Smuki & Candy freuen sich auf Post

5 + 8 =