Arielle

Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren: ca. Mai 2021
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

verträglich mit:
Kindern: nicht bekannt
Katzen: ja
Hunden: nicht bekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Arielle ist ein sanftes und schüchternes Katzenmädchen.

Geschichte: Die scheue Mama von Arielle und Eric wurde von einer Bekannten unserer Tierschützerin mit Futter versorgt – Irgendwann hat sie dann ihre Kitten mitgebracht. Leider wurden sie aber nicht lange von den anderen Fellnasen dort akzeptiert und so hat sich Vania um sie gekümmert, damit sie nicht auf die Straße zurück müssen.

Die süße Arielle möchte jetzt auch gerne ihre Koffer packen und sich auf den Weg in ein ruhigeres Für-immer-Zuhause machen. Sie wünscht sich unbedingt einen Katzenkumpel oder eine Katzenfreundin im ähnlichen Alter, die dort auf sie wartet. Alternativ bringt sie auch gerne eine Fellnase aus ihrer Pflegestelle mit.
Ihre neue Menschen müssen unbedingt Zeit und Geduld mitbringen, da sie noch ein bisschen scheu ist.

Schutzgebühr: 180 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Kastration, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Eine Vermittlung ist nur nach Deutschland möglich.

Arielle freut sich auf Post

11 + 5 =