Vermittlung mit Verantwortung & Kompetenz

Freund fürs leben finden

Du möchtest eine Katze adoptieren? Dann lass uns gemeinsam deinen Freund fürs Leben finden. Du möchtest unsere Arbeit unterstützen? Dann werde Teil der Glücksnasen-Familie, indem du Fördermitglied wirst, eine Patenschaft übernimmst oder unseren Katzen als Pflegestelle ein Zuhause auf Zeit gibst.

Eine Katze adoptierenMitglied werden

Unsere Mission

Jedes Leben zählt

Unser ehrenamtliches Team aus Tierschützern in Deutschland, Bulgarien und Rumänien setzt sich mit viel Herzblut und Tatkraft für die Rettung und Vermittlung von Straßenkatzen aus Bulgarien und Rumänien ein.

Unsere Tierschützer vor Ort nehmen Katzen bei sich Zuhause auf, lassen sie kastrieren, tierärztlich versorgen und richten Futterstellen für freilebende Katzen ein. Durch Kastrationsprojekte konnten wir vor Ort Tausende Straßenkatzen kastrieren lassen und dadurch noch mehr Leid verhindern.

Wir möchten, dass unsere Katzen in ein liebevolles und artgerechtes Zuhause kommen. Deshalb führen wir Vor- und Nachkontrollen durch und vermitteln nicht „auf Teufel komm raus.“

Wir pflegen einen intensiven Austausch mit allen Interessenten und Adoptanten und stehen ihnen jederzeit mit unserem Erfahrungsschatz zur Seite – sowohl bei der Auswahl der Katze als auch nach der Vermittlung. Wir beraten bei der Ernährung, artgerechten Haltung und Zusammenführung von Katzen.

Ein großes Herzensprojekt ist der Hunde-Gnadenhof unserer Tierschützer Bogdan und Elena in Rumänien, den wir mit Spenden unterstützen. Die dort lebenden Hunde sind unvermittelbar, da sie alt, krank oder durch ihre Geschichte traumatisiert sind. Dort können die Hunde ihr Leben auf einem Hof mit einem großen umzäunten Grundstück genießen.

Jede kleine Hilfe ist wertvoll

So kannst du uns unterstützen

Adoption

Mit der Adoption einer Streunerkatze kannst du einen
Freund fürs Leben finden. Wenn du an einer Adoption
interessiert bist, beraten wir dich persönlich. Nur so
können wir sicherstellen, dass wir für unsere Schützlinge
ein geeignetes Zuhause finden und Mensch und Katze
zusammen glücklich werden.

PFLEGESTELLE

Einige unserer Katzen warten schon lange auf ein eigenes
Zuhause, aber sie werden immer übersehen. Sie sind
schüchtern, haben kein langes oder buntes Fell, oder
die Fotos sind nicht so schön. Manchmal muss eine
Fellnase, die schon vermittelt war, ihr Zuhause wieder verlassen. Als Pflegestelle kannst du ihnen ein liebevolles Zuhause auf Zeit geben, bis wir ein festes Zuhause gefunden haben.

Patenschaften

Mit deiner Patenschaft übernimmst du einen Teil der
Kosten für die Verpflegung, Impfung oder Kastration
deines Schützlings. So kannst du dabei helfen, dass dein
Schützling gut versorgt ist, bis er in sein eigenes Zuhause
reisen kann. Als Dankeschön erhältst du eine digitale
Patenschaftsurkunde.

MITGLIEDSCHAFT

Mit einer Mitgliedschaft bildest du die Basis für unsere
Arbeit und unterstützt uns langfristig dabei, unsere Ziele zu erreichen. Als gemeinnützige Tierschutzorganisation finanzieren wir uns ausschließlich aus Spendengeldern. Regelmäßige Einnahmen ermöglichen uns, die Versorgung der Fellnasen sicherzustellen, weitere Katzen aufzunehmen und schnelle Hilfe für in Not geratene Tiere zu leisten.

Kätzin und Kater der Woche

Wir stellen uns vor

Amalia & Rosalie

Amalia und Rosalie sind total sozial und sehr lieb. Sie verstehen sich auch mit den anderen Katzen bei unserer Tierschützerin sehr gut. Die süßen Schwestern hängen unheimlich aneinander und suchen deshalb auch gemeinsam ein schönes und liebevolles Zuhause. Sie freuen sich, wenn sie sich bald auf die große Reise machen dürfen.

Archy

Unser Archy würde sich gerne auf die Reise in sein eigenes Zuhause machen. Der kleine Schatz ist sehr lieb und sozial. Archy spielt gerne und mag aber auch viel gekuschelt werden. Sollte im zukünftigen Zuhause noch keine passende Fellnase auf ihn warten, bringt Archy auch gerne einen Freund mit. 

News & Projekte

Aktuelles bei den Glücksnasen

Für deine Samtpfoten sparen und Gutes tun

Um Katzeneltern beim Sparen zu unterstützen, hat Lisa, die Gründerin von „GlücksBudget“, eine wunderschöne Sparvorlage entworfen: Das Katzen-Bingo! Diese Spar-Challenge hilft dir, Geld für deine Lieblinge zu sparen, beispielsweise für einen neuen Kratzbaum, neues Spielzeug oder um etwas für Notfälle zurückzulegen. Für jedes verkaufte Katzen-Bingo spendet Lisa mit ihrem Unternehmen “GlücksBudget” 0,75 € an unseren Verein.

Tierisch schöne Sprüche & Zitate

Hier findest du schöne Zitate und Sprüche über Katzen und Tierschutz sowie liebevolle Trauersprüche für den Abschied von einem geliebten Tier. Lade dir die Grafiken gerne herunter und teile sie mit anderen.

FIP ist endlich heilbar

Feline Infektiöse Peritonitis (FIP) – eine Diagnose, die Katzenbesitzern das Blut in den Adern gefrieren lässt. Über Jahrzehnte bestand keine Möglichkeit den betroffenen Katzen zu helfen. War die Krankheit erst einmal ausgebrochen, gab es keine Heilung mehr. Alle Versuche mit verschiedenen Medikamenten schlugen fehl. Aber jetzt gibt es Hoffnung! 

Das sagen andere über uns

Stimmen aus der Glücksnasen-Community

Super toller Verein Mit Herz und Verstand bei der Sache. Das Tierwohl steht an erster Stelle Wer auf sein Herz und nicht immer gleich auf seine Augen vertraut, wird hier bestimmt den Begleiter auf Lebenszeit finden Von uns und Cookie gibt es die vollen Sterne

Katja Hilberts-Dörnath
Adoptantin

Vom ersten Kontakt bis zum Eintreffen bei uns Zuhause war alles super! Ich konnte jederzeit mit meiner Vermittlerin telefonieren oder mit der Tierschützerin vor Ort über Facebook kommunizieren! Habe auch regelmäßig Fotos bekommen von meinen beiden Mäusen! Ich bin begeistert von den Glücksnasen

Eeve Cataclysm
Adoptantin

Wir würden jederzeit wieder eine Katze von diesem Verein adoptieren. Haben unseren Krasi und unsere Stella jetzt fast ein Jahr und einen ganz tollen Kontakt weiterhin mit dem Verein. Super liebes Team, auch nach der Adoption klasse Kontakt

Remina Roth
Adoptantin

„Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anrecht auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.“

Mahatma Gandhi