Bianco

Tierschützerin: Mădălina Ancuța

geboren ca: Juli 2022
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Rumänien

kastriert: nein
FIV-Test: folgt
FeLV-Test: folgt
Handicaps: keine

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: ja

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Der kleine Bianco ist neugierig, verspielt und verschmust. Er versteht sich mit Jedem. Er liebt es ausgiebig mit seinen Freunden zu spielen oder die Vögel durch das Fenster zu beobachten. Bianco genießt es aber auch mit seinen Menschen zu schmusen.

Geschichte: Bianco wurde entlang der Autobahn ausgesetzt. Ein Mann hat ihn dort entdeckt, hat angehalten und hat den Kleinen gesichert. Bianco hätte der dort nicht überleben können. Der Mann bat unsere Tierschützerin dann um Hilfe. Sie konnte einfach nicht nein sagen und hat Bianco natürlich aufgenommen.

Bianco hofft bald in ein schönes und liebevolles Für-Immer-Zuhause reisen zu dürfen. Sollte dort keine Fellnase in seinem Alter auf ihn warten, bringt er gerne eine(n) Freund(in) mit.

Schutzgebühr: 160 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bianco freut sich auf Post

10 + 14 =