Käthe

Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: Juni 2022
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Die kleine Käthe ist sehr sozial und versteht sich gut mit allen anderen Katzen. Sie spielt gerne, aber überhaupt nicht wild. Und bei den Menschen ist sie nicht scheu, sondern verschmust.

Geschichte: Ilza versorgte immer wieder die Mama von Käthe und ihrem Bruder Piet. Am Anfang waren beide Kitten schüchtern und haben sich nur im Gebüsch füttern lassen. Langsam haben sie dann aber Vertrauen zu Ilza aufgebaut und konnten auch eingefangen werden.

Dieses entzückende Katzenmädchen ist jetzt auch auf der Suche nach einem schönen Für-immer-Zuhause und liebevollen Menschen. In ihrem neuen Zuhause sollte unbedingt schon eine Fellnase im ähnlichen Alter auf sie warten. Sonst bringt sie alternativ auch gerne jemanden aus ihrer Pflegestelle mit.

Schutzgebühr: 180 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Kastration, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Käthe freut sich auf Post

14 + 14 =