Mocca

Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren: Mai 2022
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Mocca ist katzentypisch verspielt und versteht sich gut mit den anderen Fellnasen.

Geschichte: Mocca kam zusammen mit seinen 3 Geschwisterchen bei unserer Tierschützerin auf die Welt. Seine Mama Marie wurde – als sie noch schwanger war – von Vania eingefangen und so in Sicherheit gebracht. Leider hat es die kleine Nanni nicht überlebt.

Jetzt ist Mocca auf der Suche nach einem schönen und liebevollen Für-immer-Zuhause. Er möchte auch gerne auf die große Reise gehen und wünscht sich dort eine Fellnase im ähnlichen Alter zum Spielen, Toben und Kuscheln. Sollte dort noch niemand auf ihn warten, bringt er auch gerne eine seiner Schwestern oder einen Kumpel aus Bulgarien mit.

Schutzgebühr: 160 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Mocca freut sich auf Post

2 + 13 =