Ronja

Tierschützerin: Virginia Georgieva

geboren: ca. August 2021
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: nicht bekannt
Katzen: ja
Hunde: nicht bekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Unsere Ronja ist schon weit über ein Jahr im Shelter und daher sehr schüchtern. Wenn unsere Tierschützerin Futter bringt, kommt Ronja sofort angelaufen, aber streicheln lässt sie sich nicht. Die Süße wird Zeit brauchen, um im neuen Heim aufzutauen. Eine soziale Fellnase, die gar nicht ängstlich ist, würde Ronja sicher bei der Eingewöhnung helfen, denn mit den anderen Katzen versteht die hübsche Maus sich sehr gut.

Geschichte: Eine Freundin von Virginia lebt außerhalb von Sofia und füttert dort in ihrem Garten Streuner. Oft bringen auch unbekannte Katzen ihre Babys dorthin, um einen warmen und sicheren Platz zu haben. Die Mütter sind häufig wild und nicht für die Vermittlung geeignet. Sie werden dann kastriert und wieder freigelassen. Die anderen Fellnasen kommen zu unserer Tierschützerin, so haben auch Ronja und ihre Schwester Skadi im Alter von vier Monaten den Weg zu ihr gefunden.

Ronja würde sich sehr freuen, wenn sie bald in ein eigenes Zuhause reisen dürfte. Sie braucht ein eher ruhiges Plätzchen, in dem man ihr alle Zeit der Welt zum Ankommen gibt.

Schutzgebühr: 180 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Kastration, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Eine Vermittlung ist nur nach Deutschland möglich. 

Ronja freut sich auf Post

6 + 3 =