Suri

Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: August 2023
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: nicht bekannt
Katzen: ja
Hunden: nicht bekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Die süße Suri ist sehr verspielt, sozial und auch verschmust. Sie liebt es, mit allem und jedem zu spielen. 

Geschichte: Unsere Tierschützerin füttert jeden Abend streunende Katzen und dort hat sie an zwei Abenden immer wieder Katzenschreie gehört. Leider konnte sie erst mal keine Fellnase entdecken… Als sie Suri dann gesehen hat, war diese sehr schnell und wäre beinahe in einen Supermarkt entwischt. Aber Gott sei Dank hat alles geklappt und jetzt ist dieses Katzenmädchen bei Ilza in Sicherheit.

Suri wünscht sich jetzt auch ein schönes und liebevolles Für-immer-Zuhause und möchte gerne bald auf die große Reise gehen. Eine Fellnase im passenden Alter sollte dort schon auf sie warten – sonst bringt sie alternativ auch gerne jemanden aus ihrer Pflegestelle mit.

Schutzgebühr: 180 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Kastration, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Eine Vermittlung ist nur nach Deutschland möglich.

Suri freut sich auf Post

6 + 4 =