Sylver

Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren: ca. April 2020
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: nicht bekannt
Katzen: ja
Hunden: nicht bekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Sylver ist ein ganz entzückender und ruhiger Katzenbub, ein richtiger Schmuser und versteht sich mit allen.

Geschichte: Dieser süße Kerl wurde von unserer Tierschützerin schreiend unter einem Auto gefunden. Er war total verängstigt und schmutzig. Es war ganz grau und man hat gar nicht gesehen, welch schönes weißes Fell er hat.

Im August 2020 wurde Sylver am linken Auge operiert. Er litt unter einem Rolllid, wodurch die Wimpern bei jeder Bewegung das Auge reizten und auch die Hornhaut schon verletzt hatten. Bei der Operation wurde ein kleiner Teil der Haut entfernt, um das Lid zu straffen und den eingerollten Teil wieder auszurollen. Im Zuge seiner Kastration wurde inzwischen auch das rechte Auge operiert – auch dort litt er unter einem Rolllid.

Sylver war im Oktober 2020 an der Felinen Infektiösen Peritonitis (FIP) erkrankt und wurde erfolgreich dagegen behandelt. Mehr zu FIP und der Behandlung könnt ihr hier erfahren: https://gluecksnasen-ev.com/fip-ist-endlich-heilbar/

Jetzt möchte dieser Katzenbub auch gerne auf die große Reise gehen und in ein schönes Für-immer-Zuhause ziehen. Dort sollte unbedingt schon eine andere Fellnase auf ihn warten, sonst bringt er alternativ auch gerne jemanden mit.

Schutzgebühr: 180 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Kastration, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Eine Vermittlung ist nur nach Deutschland möglich. 

Sylver freut sich auf Post

11 + 10 =